Welche Arten von GPS gibt es?

Welche Arten von GPS gibt es?

GPS kann in zwei Kategorien eingeteilt werden: Handgeräte und Geräte, die im Fahrzeug installiert sind. Tragbare GPS-Geräte können in einer Vielzahl von Fahrzeugen verwendet werden, während fahrzeuginterne GPS-Geräte in das Armaturenbrett des Fahrzeugs eingebaut werden. In der folgenden Tabelle sind ihre wichtigsten Merkmale aufgeführt.

 

– Tragbar:-

Sie sind leicht und einfach zu transportieren. Sie haben eine Halterung, mit der sie an jedem Fahrzeug befestigt werden können.

Sie müssen an die Zigarettenanzünderbuchse des Autos angeschlossen werden, um die Batterie auf langen Fahrten aufzuladen.

Die Zündzeiten können variieren. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie warten müssen, bis das Navigationssystem aufgeladen ist.

Sie können in mehreren Fahrzeugen verwendet werden.

Aufgrund ihrer geringen Größe können sie leicht gestohlen werden, wenn sie im Auto zurückgelassen werden.

 

-Installiert

Sie werden in der Regel serienmäßig in das Armaturenbrett des Fahrzeugs eingebaut.

Sie müssen sich nicht um das Aufladen des Akkus kümmern.

Sie funktionieren, sobald Sie das Auto starten, es gibt also praktisch keine Wartezeit.

Sie können nur in dem Fahrzeug verwendet werden, in dem sie eingebaut sind.

Sie können nicht gestohlen werden, es sei denn, Ihr ganzes Fahrzeug wird gestohlen.

 

 

Was sind die wichtigsten Funktionen, die ein GPS normalerweise bietet?

GPS-Geräte verfügen in der Regel über eine Reihe interessanter Funktionen. Zunächst einmal können Sie zwischen 2D- und 3D-Karten wählen. Praktisch alle bieten auch eine Sprachführung an. Das bedeutet, dass Sie Ihre Augen nicht auf den Bildschirm richten müssen, um den Anweisungen zu folgen. Außerdem warnen einige GPS-Geräte vor der Nähe von Gefahrenstellen oder gefährlichen Abschnitten.

Ein weiteres gemeinsames Merkmal ist die Warnung vor fest installierten Radarkameras. Das GPS erkennt keine Radarkameras: Die Warnungen basieren auf einer Datenbank mit deren Positionen. Ebenso interessant sind Hinweise auf Sehenswürdigkeiten oder die beste Spur, die man benutzen kann. Weniger verbreitet sind Geräte, die Musik abspielen können.

 

Kriterien für den Kauf

Wenn Sie den Kauf eines GPS erwägen, sollten Sie eine Reihe von Kriterien berücksichtigen. Um Ihnen bei der Auswahl zu helfen, haben wir die unserer Meinung nach wichtigsten ausgewählt. Wir haben dies mit dem grundlegenden Ziel getan, dass sie als Leitfaden für Ihren Kauf dienen, damit Sie “die Spreu vom Weizen trennen” können.

– Wofür Sie es verwenden werden

– Ihr Bildschirm

– Inklusive Karten

– Lebensdauer der Batterie

– Zusätzliches Zubehör

 

Schlussfolgerungen

Ein GPS kann auf Reisen eine große Hilfe sein. Nicht nur, um Routen zu planen oder Positionen auf der Karte zu finden, sondern auch, um die Sehenswürdigkeiten entlang Ihrer Routen zu kennen oder vor fest installierten Radarkameras gewarnt zu werden. Seine große Beliebtheit sollte daher nicht überraschen.

Um das richtige GPS für Sie auszuwählen, sollten Sie sich zunächst fragen, wofür Sie es verwenden werden. Von dort aus können Sie über eine Reihe von technischen Spezifikationen nachdenken, wie z. B. den Bildschirm, die enthaltenen Karten, die Akkulaufzeit oder das “zusätzliche” Zubehör, das es gibt.

Wenn Sie der Meinung sind, dass dieser Leitfaden Ihnen bei Ihrer Wahl geholfen hat, können Sie uns einen Kommentar hinterlassen oder ihn in den verschiedenen sozialen Netzwerken teilen.